Eingangstreppe sanieren

Terrassetreppe mit Steinteppich in Grigio Carnico Fa. AST Farbe

Eingangstreppe oder Aussentreppe mit Steinteppich sanieren

Nicht nur fĂŒr den Innenbereich ist Steinteppich ein hervorragender Bodenbelag, sondern auch fĂŒr den Außenbereich. Und hier kommt die „Visitenkarte“ eines jeden Hauses als erstes in Betracht: Die Eingangstreppe, die ja fast immer auch eine Aussentreppe ist. Sanieren der Eingangstreppe mit Steinteppich ist eine besonders vorteilhafte Methode, weil sie optisch ĂŒberzeugt, langlebig und robust ist und fĂŒr ein besonders angenehmes LaufgefĂŒhl sorgt. Auch in puncto Sicherheit ist der Steinteppich die erste Wahl, denn dieser Bodenbelag ist absolut rutschfest. Perfekt also fĂŒr die Außentreppe, damit auch bei NĂ€sse oder GlĂ€tte zu keiner Zeit Rutschgefahr besteht.

Steinteppich ist die erste Wahl fĂŒr eine neue Hauseingangstreppe

Aber auch bereits vorhandene und durchaus schon Ă€ltere Treppen sind die ideale Grundlage fĂŒr den Steinteppichbelag. Auch bereits unansehnlich gewordene Treppen erhalten durch die frische Optik des neuen Belages ein ĂŒberraschend wertiges Bild, das
garantiert ĂŒberzeugen wird. Die Verwendung von Steinteppich ist dabei erstaunlich einfach und damit auch preiswert, da die meisten vorhandenen UntergrĂŒnde ohne weitere Vorbereitungen genutzt werden können. Problemlos sind unter anderem Beton,
Holz, Naturstein, Fliesen oder verschiedene KunststoffbelĂ€ge. Der Marmorkies, der Hauptbestandteil der meisten Steinteppiche ist, sorgt nicht nur fĂŒr das ansprechende Bild, sondern schafft ein sehr angenehmes LaufgefĂŒhl und minimiert gleichzeitig.

Eingangstreppe renoviert mit dem Steinteppich
Terrasse und Kellertreppe mit Steinteppich - Fa. AST

Eingangstreppen aus Steinteppich bieten gutes Aussehen nebst langer Lebensdauer mit wenig Pflegebedarf

Das sind gute Argumente fĂŒr die erneuerte Eingangstreppe. Die OberflĂ€che lĂ€sst sich mit wenigen Handgriffen reinigen und ist bestĂ€ndig gegen Witterung, Algen und Moos. Besonders wichtig fĂŒr den Außenbereich und gerade die Eingangstreppe: Steinteppich ist lichtbestĂ€ndig. Allerdings muss darauf geachtet werden, dass beim Verlegen das korrekte Epoxidharz verwendet wird. Konventionelle Harze, die im Innenbereich Verwendung finden, wĂŒrden sich im Außenbereich mit der Zeit gelb verfĂ€rben. Die speziell fĂŒr außen entwickelten Bindemittel sorgen außerdem dafĂŒr, dass der Steinteppich absolut frostsicher wird und jeden Winter gut ĂŒbersteht.

4.7/5 - (182 votes)